Staatspreis Wald

Der Staatspreis für beispielhafte Waldbewirtschaftung wurde bereits 1994 ins Leben gerufen. 2022 erscheint der Staatspreis Wald nun mit sechs neuen Kategorien und einer diversen Jury aus Expertinnen und Experten. Der österreichische Staatspreis Wald wird Betrieben und Projekten die sich mit der Implementierung innovativer und nachhaltiger Initiativen hervorheben verliehen. Je nach Auszeichnungskategorie basiert der Preis insbesondere auf Aspekten der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit, sowie der wirtschaftlichen Tragfähigkeit und Steigerung der Wertschöpfung. 

Weitere Informationen