Internationale Koordinierung

Grafikkarte - Österreichrelevante internationale Flussgebietseinheiten
Foto: BMLRT

Das österreichische Staatsgebiet ist Teil von drei übergeordneten internationalen Flussgebietseinheiten: Donau, Rhein und Elbe.

Dadurch ergibt sich naturgemäß der Bedarf einer internationalen Abstimmung bei der Erstellung des Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplans. Hier befindet sich das Dokument zur internationalen und bilateralen Koordinierung im Rahmen des NGP 2015.

Unter dem angegebenen Link können weitere Informationen zu den übergeordneten internationalen Plänen der Flussgebietseinheiten Donau, Rhein und Elbe eingesehen werden. Sie liegen im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung auf.

Downloads