Maßnahmenkataloge

Feldbewässerung
Foto: BMLRT / Alexander Haiden

Die beiden Kataloge enthalten Maßnahmen zur Reduktion der Belastung von Fließgewässern durch hydrologische und morphologische Eingriffe sowie Maßnahmen zur Reduktion der Belastung von Grundwasser und Oberflächengewässern durch diffuse Nährstoffeinträge aus der Landwirtschaft.

Unter Maßnahmen werden im Sinne des § 55e Handlungen (Eingriffe, Baumaßnahmen, technische Vorkehrungen, etc.) oder deren Unterlassung verstanden, die Auswirkungen auf den Zustand der Gewässer im Sinne der Wasserrahmenrichtlinie haben.

Die Maßnahmenkataloge beinhalten aus fachlicher Sicht sinnvolle, technische Maßnahmen, die für die Erhaltung oder Verbesserung des Zustands von Wasserkörpern gesetzt werden können.

  • Hydromorphologie: Maßnahmen zur Reduktion der Belastung von Fließgewässern durch hydrologische und morphologische Eingriffe
  • Landwirtschaft: Maßnahmen zur Reduktion der Belastung von Grundwasser und Oberflächengewässer durch diffuse Nährstoffeinträge aus der Landwirtschaft

Downloads