Daten und Karten

Gewässer
Foto: BMLRT / Alexander Haiden

Hier erhalten Sie Zugriff auf Daten zur Hydrographie / zum Wasserkreislauf und zur Gewässergüte. Diese Daten können über formularbasierte Abfragen bezogen werden. Über WebGIS Anwendungen können Karten des Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplans und des Hochwasserrisikomanagementplans sowie weiterführende Informationen aufgerufen werden.

Hydrographie - Daten zum Wasserkreislauf

Die Kernaufgabe der Hydrographie in Österreich ist das Beobachten und Messen hydrologischer Prozesse, sowie deren systematische Analyse. Die Ergebnisse der Beobachtungen der quantitativen Hydrographie wurden seit 1893 im hydrographischen Jahrbuch von Österreich zusammengefasst und bis zum Jahr 2013 jährlich in einem Buch veröffentlicht. Ab dem Jahr 2014 erhalten Sie alle Daten eines Jahres und die Auswertungen des Hydrographischen Jahrbuches auf diesen Seiten.

Daten zur Wassergüte

Über die H2O Fachdatenbank sind Daten werden die Ergebnisse der Gewässerzustandsüberwachung in Fließgewässern, Seen und Grundwasser und die Daten des Isotopenmessnetzes bereitgestellt. Die Ergebnisse zu einzelnen Messstellen selbst, können in fünf Schritten über die Qualitätsdatenabfrage der H2O Fachdatenbank des Wasserinformationssystems Austria (WISA) abgerufen werden.

Karten / WebGIS

Über WebGIS Anwendungen sind die Karten sowie Zusatzinformationen des Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplans, des Hochwasserrisikomanagementplans, zu Naturgefahren und zur Hydrographie Österreichs aufrufbar.

Hochwassergefahren- und Risikokarten: Die Karten zeigen Gebiete mit potenziellem signifikantem Hochwasserrisiko, die Überflutungsflächen durch Hochwasser hoher, mittlerer und niedriger Wahrscheinlichkeit und damit verbundene Prozessintensitäten wie Wassertiefe und Fließgeschwindigkeiten sowie die Risikokarten, die Auswirkungen auf unterschiedliche Schutzgüter visualisieren.

Nationaler Gewässerbewirtschaftungsplan: Die Karten des Entwurfs zum NGP 2021, zum NGP 2015 und zum NGP 2009 zeigen die jeweiligen Inhalte für Flüsse, Seen und Grundwasser sowie zu Schutz- und Schongebieten.

Hydrographie: eHYD bietet aktuelle Daten von circa 700 Niederschlag-, Abfluss- und Grundwassermessstellen in Österreich. Mit eHYD Mobil gibt es eine Übersicht über die aktuelle Wasserbilanzkenngrößen Österreichs nun als WebApp für Smartphones und Tablets, die auch die Pegel in der Nähe des Standortes zeigt.

Naturgefahren (HORA - Natural Hazard Overview and Risk Assessment Austria): die Kartendarstellungen dienen der Erstinformation und der aktuellen Wetterwarnungen über mögliche Gefährdungen durch verschiedene Naturgefahren wie Hochwasser, Erdbeben, Sturm, Hagel und Schnee.