Danube Art Master 2021

Das foto zeigt einen Radweg an einem Fluss. auf dem Radweg sitzt eine Person mit Mundmaske und Ohrenschutz.
Foto: Viktoria Lehenbauer

Der Kreativwettbewerb „Danube Art Master 2021“ war national ein voller Erfolg.

Nationale Siegerinnen und Sieger

Insgesamt wurden 28 Einreichungen von 53 Schülerinnen und Schülern aus ganz Österreich eingesendet. Für die nationale Jury war es herausfordernd, die besten Einreichungen aus dieser Vielfalt auszuwählen.

Als nationale Siegerin konnte die erst 8-jährige Viktoria Lehenbauer aus St. Pantaleon-Erla in Oberösterreich die Jury mit ihrem hochaktuellen Foto „Naherholung“ überzeugen. Nachdem das Ergebnis heuer besonders eng war, sind auch die Schülerin Laetitia Tavella und ihrer Klasse aus dem Lyceé Francais Viennes mit dem 2. Platz und die 3. Klasse der Volkschule „Life“ mit dem 3. Platz lobend zu erwähnen.

Damit ist die Prämierung des der Danube Art Master 2021 jedoch noch nicht beendet.

Internationaler Daunbe Art Master

Im Februar 2022 werden die internationalen Siegerinnen und Sieger des Danube Art Master Wettbewerbs verkündet. Sechs Einreichungen aus Österreich gehen dafür ins Rennen.