Klassische Lehrberufe im Tourismus

Matea Jusic, Hotel-und Gastgewerbeassistentin
Foto: whatchado

Du suchst einen Beruf, der zu dir passt und der dir Spaß macht? Entscheide dich für einen Job in der Zukunftsbranche Tourismus. Wir stellen dir klassische Tourismus-Lehrberufe anhand von Videos vor.

Restaurantfachkraft

Mit deinem Talent als beste Gastgeberin oder bester Gastgeber machst du am besten eine Lehre als Restaurantfachmann oder -frau.

Köchin / Koch

Mit deinem guten Geschmacksinn und deiner Kreativität hast du die besten Voraussetzungen für den Beruf Koch beziehungsweise Köchin.

Gastronomiefachkraft

Du bist ein Multitalent? Gastronomiefachmänner und -frauen sind die Checker zwischen Küche und Service.

Hotelkaufmann oder -frau

Du bist fit am Computer, kannst rechnen und Fremdsprachen? Als Hotelkaufmann oder -frau betreust du Gäste vom Check-in bis zum Check-out und sorgst für den guten Internet-Auftritt deines Hotels, betreust Online-Vertriebskanäle und Bewertungsplattformen.

Hotel- und Gastgewerbeassistenz

Du hast Freude am Umgang mit Menschen, ein sicheres Auftreten und eine gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit? Hotel- und Gastgewerbeassistentinnen und -assistenten sind das Back- und Front-Office in einer Person. Sie arbeiten mit Etage, Küche und Service eng zusammen, haben Spaß am Organisieren und ein kaufmännisches Verständnis.

Franchise-Gastronomie

Du bist ein Multitasking-Talent, teamfähig und belastbar? Als Systemgastronomiefachmann oder -fachfrau bieten sich dir schnelle Aufstiegschancen in der Franchise-Gastronomie.

Auch in anderen tourismusspezifischen Lehrberufen kannst du deine Talente und Interessen gut einsetzen:

Reisebüroassistenz

Als Reisebüroassistent oder -assistentin organisierst du Reisen in die ganze Welt.

Fitnessbetreuung

Als Fitnessbetreuer- oder betreuerin bringst du Begeisterung für Bewegung und Gesundheit mit.

Betriebsdienstleistungskaufmann oder -frau

Betriebsdienstleistungskaufmänner/-frauen managen Großhaushalte. In diesem kaufmännisch-administrativen Beruf sorgst du für den reibungslosen Ablauf, in Hotels, Jugendherbergen oder Erholungsheimen.

Veranstaltungstechnik

Veranstaltungstechniker oder -technikerin sind fit in den Bereichen Elektronik, Ton-, Licht- und Videotechnik. Sie erledigen den technischen Auf- und Abbau von Anlagen bei z. B. Open-Air-Konzerten, Events, Sportveranstaltungen oder Festivals.

Viele weitere Berufsmöglichkeiten

Insgesamt bietet die Tourismus- Freizeit- und Reisewirtschaft Beschäftigungsmöglichkeiten für viele weitere Lehrberufe und angelernte Tätigkeiten, zum Beispiel.: Konditor oder Konditorin, Küchengehilfe oder -gehilfin, Barmixer oder -mixerin, Ernährungsberater oder -beraterin, Etagenkraft, Page, Kosmetiker oder Kostmetikerin, Masseur oder Masseurin, Bade- und Saunawart oder -wärterin, Sportlehrer oder -lehrerin (Ski, Snowboard, Golf, Schwimmen, Segeln, Surfen, Tauchen), Animatuer oder Animateurin, Reiseleiter oder Reiseleiterin, Fremdenführer oder Fremdenführerin, Flugbegleiter oder -begleiterin, Schiffskapitän oder -kapitänin, Fiaker/in, Seilbahnbediener oder -bedienerin und vieles mehr.