Comeback-Prozess

Logo Auf geht's

Ausgangslage

2019 wurde der "Plan T – Masterplan für Tourismus" als Grundlage für die Tourismuspolitik präsentiert. Dieser Plan definiert die Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Weiterentwicklung des Tourismusstandortes Österreich. Die UN-Welttourismusorganisation hat für nachhaltigen Tourismus eine klare Definition erarbeitet: "Tourismus, der den derzeitigen und zukünftigen ökonomischen, sozio-kulturellen und ökologischen Auswirkungen umfassend Rechnung trägt und dabei die Bedürfnisse der Gäste, der Tourismuswirtschaft, der Umwelt sowie der heimischen Bevölkerung berücksichtigt." Diese drei Säulen der Nachhaltigkeit wurden daher als Grundprinzip für einen langfristigen Erfolg im Plan T verankert.

Die Corona-Pandemie hat den Tourismus hart getroffen und stellt diesen vor existenzielle Herausforderungen. Gerade in der Krise zeigt sich aber, wie zukunftsweisend der Plan T ist und dass die darin definierten Handlungsfelder nicht an Bedeutung verloren haben. Im Gegenteil - der Plan T und die darin definierten Eckpfeiler geben auch in diesen schwierigen Zeiten Orientierung.

Bundesministerin Elisabeth Köstinger diskutierte mit WKÖ-Präsident Harald Mahrer, Landeshauptmann Wilfried Haslauer und internationalen Expertinnen und Experten neue Ideen und maßgeschneiderte Lösungen für ein erfolgreiches Comeback des heimischen Tourismus.

Prozess

Um die Phase des Aufschwungs im Frühjahr 2021 bestmöglich zu nützen, startete Tourismusministerin Elisabeth Köstinger am 29. April 2021 den Prozess „Auf geht´s – zum Comeback des heimischen Tourismus“. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten und der gesamten Branche wurden in vier Comeback-Talks Maßnahmen beraten, um den heimischen Tourismus langfristig zu stärken.

Klicken Sie hier, wenn Sie den Kick off nochmals sehen wollen.

Präsentation Comeback-Plan für den Tourismus

Präsentation des Comeback-Plans

Die Ergebnisse der Comeback-Talks sind in einen Comeback-Plan geflossen, den Tourismusministerin Elisabeth Köstinger gemeinsam mit dem Bundeskanzler am 8. Juli 2021 bei einer Comeback-Veranstaltung in Wien vorgestellt haben.

Der Comeback-Plan enthält folgende Schwerpunkte:

  1. Modernisierung des touristischen Arbeitsmarktes

  2. Stärkung von Eigenkapital und neue Finanzierungsperspektiven

  3. Reiseverhalten der Zukunft und Kooperation zwischen Tourismus und Regionen

Klicken Sie hier, wenn Sie die Präsentation des Comeback-Plans nochmals sehen möchten.

Die Etappen

29.04.2021 Start des Prozesses "Auf geht's zum Comeback des heimischen Tourismus"

05.05.2021: Tourismus - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fokus

12.05.2021: Tourismus in den Regionen

17.05.2021: Reiseverhalten der Zukunft

31.05.2021: Neue Finanzierungsperspektiven für den Tourismus

08. Juli 2021 Präsentation des Comeback-Plans

Sei dabei beim Comeback-Prozess für unseren Tourismus

Comeback Talks

  • Hotelmitarbeiter mit Mund-Nasenschutz bereitet Speisen vor

    Mitarbeiter im Fokus

    05. Mai 2021
  • Landschaft

    Tourismus in den Regionen

    12. Mai 2021
  • Schloss Schönbrunn

    Reiseverhalten der Zukunft

    17. Mai 2021
  • Geldkassa

    Finanzierungsperspektiven

    31. Mai 2021

Comeback-Plan Umsetzung

Comeback-Plan Umsetzung

Stand: Februar 2022

Im April 2021 wurde der Prozess „Auf geht´s – zum Comeback des heimischen Tourismus“ gestartet. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten und der gesamten Branche wurden in vier Comeback-Talks Maßnahmen beraten, um den heimischen Tourismus langfristig zu stärken. Die Ergebnisse der Comeback-Talks sind in einen Comeback-Plan geflossen, welcher am 8. Juli 2021 vorgestellt wurde. 

01 Sicher zurück zur Normalität

01 Sicher zurück zur Normalität

Stand: Februar 2022

02 Grüner Pass öffnet Grenzen

02 Grüner Pass öffnet Grenzen

Stand: Februar 2022

03 Durchhalten auf den letzten Metern!

03 Durchhalten auf den letzten Metern

Stand: Februar 2022

04 Wirtschaften erleichtern

Stand: Februar 2022

05 Der Mensch im Mittelpunkt!

05 Der Mensch im Mittelpunkt

Stand: Februar 2022

06 Holidays in Austria!

06 Holidays in Austria

Stand: Februar 2022

07 Ihr Auftritt bitte!

07 Ihr Auftritt bitte

Stand: Februar 2022

08 Fühlen Sie sich (wie) zu Hause!

08 Fühlen Sie sich (wie) zu Hause

Stand: Februar 2022

Weitere Informationen