Europäische Union

Logo Europäische Union
Foto: EU

Seit 1995 ist Österreich Teil der Europäischen Union. Der freie Verkehr von Personen, Waren, Dienstleistungen und Kapital ermöglicht es, EU-weit wirtschaftlich tätig zu sein und macht Österreichs Tourismus zu einem Gewinner der europäischen Integration.

Welche Auswirkungen die Mitgliedschaft Österreichs in der Europäischen Union auf den Tourismus hat, finden Sie in der Broschüre „Tourismus und die Europäische Union“ (zum Download unten).

EU-Rechtsgrundlage im Tourismus: Seit Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon im Dezember 2009 hat die EU die Kompetenz, im Bereich Tourismus die Maßnahmen der Mitgliedstaaten zu unterstützen, zu koordinieren oder zu ergänzen – ohne eine Harmonisierung der in den Mitgliedstaaten geltenden Rechtsvorschriften (Art. 195 AEUV).

 

Weiterführende Informationen