Sozialkapital in den ländlichen Räumen

E. Gehmacher Sozialkapital in den ländlichen Räumen

Konzept und Instrumentarium der neuen Sozialkapitalforschung sind nicht ganz neu, greift diese doch auf bewährte Methoden der Sozialwissenschaften zurück.

Dieser Beittrag beschreibt, wie sie in Zeiten der „sozialen Klimakatastrophe“, in der die Auflösung sozialer Bindungen durch Betonung des Individualismus bis zum Egoismus bewährte soziale Netze zerreißen lässt, praxisnah zum Nutzen der Zivilgesellschaft eingesetzt werden kann.

Downloads