Die Universität für Bodenkultur im Umbruch

H. Dürrstein Mit neuen Strukturen und neuen Studien in die Zukunft

Die Universitäten und das gesamte Bildungswesen in Österreich befinden sich im Umbruch. Die Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) stellt sich den Herausforderungen einer auf Forschung basierenden wissenschaftlichen Ausbildung auf internationalem Niveau und gezielter Praxisorientierung der Studiengänge. Sie sollen den Grundstein für erfolgreiche Karrieren der AbsolventInnen legen.

Die BOKU, die seit Jahren auch als Promotor des UG 2002 aufgetreten ist und weiterhin auftreten wird, sieht die derzeitigen Möglichkeiten, Veränderungsprozesse durchzuführen als große Chance und hat entsprechende Maßnahmen in die Wege geleitet.

Downloads