Gefüllter Blätterteigstrudel

Hartkäse
Foto: BMLRT

Rezept von Erika H./Wien

Zutaten:

- fertiger Blätterteig

- Creme Fresh

Zutaten pikant:

- Wurst

- gekochtes Gemüse

- Kartoffel

- Pilze

- Fleischreste

- Käse

Zutaten süß:

- Äpfel

- Kompott

- Marmelade

- Brösel

- Trockenfrüchte

- geriebene Nüsse

Zubereitung:

Strudel ausrollen und mit pikanten oder süßen Resten füllen.

1 cm am Rand freilassen. Dann die Ränder mit Wasser oder Eigelb oder Milch bepinseln. An den Rändern etwas aufklappen damit die Fülle nicht ausläuft. Dann zu einem Strudel aufrollen. Den Strudel wieder etwas bepinseln und im Rohr bei 200 Grad backen bis die Oberfläche leicht braun ist, zirka 25 Minuten.

Man kann den Teig auch in 6 Teile schneiden, diese füllen und zu einem Dreieck zusammen klappen.

Den Teig und die Creme Fresh kann man kaufen und im Tiefkühlfach aufbewahren und auftauen, wenn Reste anfallen.