Feine Crepes mit Geflügelragout

Hühner
Foto: BMLRT / Alexander Haiden

Rezept von Annelies B./Osttirol

Zutaten:

Crepes:

- 10 dag Mehl

- 4 Eier

- Salz

- 1/8 l Milch

- 3 dag Butter

Ragout:

- 20 dag Geflügelfleisch gekocht

- 10 dag roher Schinken

- 15 dag Topfen

- 10 dag Parmesan gerieben

- Salz

- Pfeffer

- Muskat

- Basilikumblättchen

- 10 Esslöffel Creme fraiche

- 3 dag Butter

- 3 dag Mehl

- 1/4 l Milch

Zubereitung:

Crepes:

Aus den Zutaten einen Teig rühren. 1 Stunde rasten lassen. Anschließend 12 Crepes backen.

Bechamel:

Aus Butter, Mehl und Milch eine Bechamel zubereiten.

Ragout:

Gewürfelten Schinken, Hühnerfleisch und alle anderen Zutaten dazu mischen, vom Parmesan die Hälfte.

Crepes damit füllen, aufrollen, in gefettete Form legen mit der Creme fraiche übergießen, Bechamel und zweite Hälfte Parmesan darüber.

Bei 200 Grad zirka 15 Minuten gratinieren.