54 Evaluierung Ökopunkte Niederösterreich

Anbei finden Sie den Bericht "Evaluierung der ÖPUL-Maßnahme Ökopunkte Niederösterreich".

Die Ökopunkte-Maßnahme ist ein gesamtbetrieblich orientierter Maßnahmenbestandteil des ÖPUL und wird nur in Niederösterreich angeboten. Für die Umweltleistungen der Betriebe werden statt fixer Prämien je nach jährlicher Bewirtschaftung Ökopunkte unterschiedlicher Höhe vergeben und prämiert. Der/Die LandwirtIn muss eine gewisse Anzahl an Ökopunkten erreichen, auf welche Weise er/sie die Bewirtschaftung gestaltet, bleibt dem Betrieb in einem gewissen Rahmen überlassen. Damit entspricht das Programm einem innovativen, ergebnisorientierten Ansatz.

Ziel der Evaluierung war es, die Akzeptanzen der Ökopunkte-Maßnahme zu überprüfen und zu analysieren, die Auswirkungen auf Schutzgüter des öffentlichen Interesses näher auszuwerten und Unterschiede zu anderen ÖPUL-Maßnahmen herauszuarbeiten. Durch die Evaluierung sollte weiters sichtbar gemacht werden, welche Vorteile und Schwierigkeiten bei der Umsetzung der Ökopunkte-Maßnahme in der laufenden Programmperiode aufgetreten sind. Aus den Analysen wurden Schlussfolgerungen und Vorschläge für die Weiterentwicklung der Maßnahmen abgeleitet und geprüft, inwieweit Ansätze der Ökopunkte-Maßnahme bundesweit ausgestaltet werden könnten.

Downloads