12 Effektivität von Gewässerrandstreifen

Anbei finden Sie den Bericht zur "Effektivität von Gewässerrandstreifen zum Schutz von Oberflächengewässern - GERAST" von der Firma wpa sowie das dazugehörende Handbuch

Gewässerrandstreifen werden in verschiedenen Ländern vermehrt zum Schutz von Gewässern vor unerwünschtem Stoffeintrag eingesetzt. Allerdings liegen in diversen wissenschaftlichen Arbeiten widersprüchliche Ergebnisse hinsichtlich ihrer tatsächlichen Schutzwirkung vor.

Die Anlage von Gewässerrandstreifen wird im Rahmen von ÖPUL 2007 unter „Erhaltung und Entwicklung naturschutzfachlich wertvoller und gewässerschutzfachlich bedeutsamer Flächen" erstmalig gefördert, wobei die Förderkriterien je nach Gebietskulisse variieren und die Spezifikation der Anlage von Gewässerrandstreifen sehr allgemein gehalten ist.

Ziel des vorliegenden Projektes war es, zunächst Informationsmaterial für diese neue Maßnahme herzustellen. Weiters war es Aufgabe, das Wirkungspotenzial der Maßnahme zu untersuchen. In diesem Zusammenhang wurde nach geeigneten Indikatoren gesucht, die es erlauben, die Wirkung durch Messungen zu untersuchen und zu belegen. Ein weiterer Teil der Arbeit beschäftigt sich mit Fragen zum Teilnahmeverhalten im ersten Jahr und untersucht möglich Motive der TeilnehmerInnen.

Downloads