Boden und Klima - Einflussfaktoren, Daten, Maßnahmen und Anpassungsmöglichkeiten

Boden und Klima

Fruchtbare Böden sind eine unverzichtbare Quelle für wertvolle Nahrungsmittel sowie erneuerbare Rohstoffe. Sie bilden die Grundlage der Landwirtschaft und müssen langfristig erhalten bleiben. Um den nächsten Generationen eine intakte Umwelt übergeben zu können, müssen wir zugleich dem Klimawandel entschlossen entgegentreten.

Umso wichtiger ist es, die direkten Zusammenhänge von Bodennutzung und Klimaveränderungen sowie die entsprechenden Maßnahmen zu untersuchen und zu dokumentieren. Das vorliegende Positionspapier setzt sich ausführlich mit diesem wichtigen Thema auseinander und untersucht sowohl die Möglichkeiten, als auch die Grenzen einer klimaschonenden Bodenbewirtschaftung.

Herausgeber:
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
Abteilung:
II 5, Pflanzliche Produkte
Autor:
Leiterinnen der Arbeitsgruppe und Redaktion: Andrea Spanischberger und Nora Mitterböck
Ausgabejahr:
2015
Ausgabeort:
Wien
Format:
Download
Kategorie:
Landwirtschaft
Seitenanzahl:
81S.