Tourismus Köstinger begrüßt Einlenken Mücksteins auf Öffnungskurs

Je früher desto besser, der 10. Juni ist ein erfreuliches Einlenken

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger zeigt sich angesichts der Aussagen von Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein in der heutigen ZIB2 erfreut: „Die Einschränkung von Grund- und Freiheitsrechten darf immer nur die Ultima Ratio sein, daher freut mich das Einlenken von Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein. Die Öffnungsschritte finden wie vom Bundeskanzler angekündigt statt, je früher desto besser. Der 10. Juni ist ein erfreuliches Einlenken auf den Öffnungskurs. Die Details werden wir am Freitag in der Bundesregierung gemeinsam mit den Landeshauptleuten und Experten fixieren. Der Freitag wird ein guter Tag“, so Köstinger.